Wanderaktion Langenwetzendorf 2022

#WAL2022

150. Jubiläum der Gründung des ersten Sportvereins

Herzlich Willkommen auf der Seite der Wanderaktion Langenwetzendorf!

Zur Festwoche (17. bis 26. Juni 2022) werden am 19.06.2022 nach dem Festumzug zum Familiennachmittag die Gewinner ermittelt. Es sind tolle Preise ausgelobt. Das Los entscheidet.

Erklärung und Hinweise zur WAL 2022

Von März bis Juni 2022 (150-Jahr-Feier-Sport) gibt es in der Umgebung von Langenwetzendorf 12 aufgezeichnete Wanderwege.

  • Die Wanderwege sind mit Großbuchstaben bezeichnet (A bis M).
  • Die kürzeste Strecke ist 6 km, die längste 23 km lang.
  • Die Wegbeschreibungen beginnen und enden immer am Pennymarkt in Langenwetzendorf.
  • Teilweise sind die Wege auch für eine Radtour geeignet.
  • An allen Wanderrouten befinden sich Stempel, mit denen Sie eine Teilnahmekarte füllen können.
  • Es gilt, möglichst viele der 30 Stempel zu finden.
  • Das Hinweisschild „WAL 2022“ weist auf einen Stempelstandpunkt an der Rückseite eines Baums, Zauns,… hin.
  • Jeder Stempel zeigt ein anderes Tier mit einer Nummer (1 bis 30) und soll in das entsprechende Feld auf der Teilnehmerkarte gestempelt werden.
  • Wir bitten alle Wanderer und Radler, die Dosen mit den Stempeln und den Stempelkissen nach Nutzung wieder vollständig zu füllen und gut zu verschließen!!!
  • Die Teilnehmerkarten liegen kostenfrei in der Poststelle/Quelleladen in der Hauptstraße 37 in Langenwetzendorf aus.
  • Pro Teilnehmer kann nur eine Stempelkarte bis zum 12. Juni abgegeben werden!

Viel Spaß beim Wandern und Radeln!

Und nicht vergessen: die Aktion endet am 12. Juni 2022.

Die Gewinner werden am 19.06.2022 nach dem Festumzug zum Familiennachmittag per Los ermittelt. Es winken schöne Preise von ortsansässigen Firmen.

Der Hauptgewinn ist ein Wochenende in einem MANOAH-Haus an der Talsperre Zeulenroda.

Jeannette Petzel (in Zusammenarbeit mit dem TSV Langenwetzendorf)

Hinweis:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Da es sich bei dieser Aktion um ein Angebot und keine gemeinschaftlich geführte Wanderung handelt, ist für die Sicherheit während der Wander- und Radtouren jeder selbst verantwortlich.

Durch den Veranstalter wird keine Haftung übernommen!

Grobe Wegbeschreibung

Länge

Stempel-Nummern

A: 3 Turnhallen
Route durch Langenwetzendorf

6,2 km

1, 2, 5

B: Mühlen entlang der Leuba
Radweg nach Zoghaus – Naitschau – Langenwetzendorf

9,2 km

3, 29, 30

C: Alter Handelsweg
Entlang des alten Handelsweges – Kühdorf – Hainsberg – Langenwetzendorf

8,2 km

4, 20, 27

D: Querfeldein
Göttendorf – Naitschau – Zoghaus – Langenwetzendorf

10,8 km

3, 6, 8, 30

E: Auf Kresses Spuren
Hirschbach – Neuärgerniß – Hirschbacher Wald – Langenwetzendorf

11 km

7, 8, 9, 10

F: Zwischen Moor und Fließteichen
Pöllwitzer Wald – Moorerlebnispfad – Fließteich – Naitschau – Langenwetzendorf

15,1 km

7, 8, 11, 12

G: Durch den Leubagrund
Hainsberg – Osterholz – Lunzig – Talsperre – Leubagrund – Langenwetzendorf

11,3 km

13, 14, 15

H: Sagenumwobener Wahlteich
Mehla – Walteich – Waldbad Hohenleuben – Talsperre – Kuxmühle – Langenwetzendorf

10 km

15, 16, 17

I: Durch das „Tiefe Tal“
Hainsberg – Kühdorf – Wildetaube – Neugernsdorf –Daßlitz – Waldherberge – Langenwetzendorf

13,4 km

3, 29, 30

K: Entlang schöner Fachwerkhäuser
Zoghaus – Pommeranz – Wachholderschenke – Nitschareuth – Daßlitz – Langenwetzendorf

13,8 km

3, 21, 28

L: Pöllwitzer Wald
Zoghaus – Naitschau – Erbengrün/Stern – Pöllw. Wald – Pöllwitz – Neuärgerniß – Langenwetzendorf

23,3 km

3, 11, 23, 30

M: Wo Fuchs und Hase…
Daßlitzer Kreuz – Pommeranz – Wachholderschenke – Daßlitz – Waldherberge – Langenwetzendorf

10 km

1, 22, 24, 25, 26